X-Men Origins - Wolverine (PAL)

Nach unten

X-Men Origins - Wolverine (PAL)

Beitrag von Admin am Sa Mai 11, 2013 12:11 pm



Anstatt einfach irgendeine Episode aus dem bewegten Leben des Mutanten zu greifen, schildert X-Men Origins: Wolverine einen Teil der Entstehungsgeschichte des beliebtesten X-Men. Allerdings erfahren Sie nicht nur, wie der Mann mit den stärksten Selbstheilungskräften seit Lazarus zu seinem Adamantium-Skelett gekommen ist, sondern werden auch darüber aufgeklärt, wie die familiären Zwistigkeiten zwischen Logan und seinem Bruder Sabretooth entstanden sind. Trotz einiger inhaltlicher Parallelen erzählt das Spiel dabei nicht einfach die Geschichte des gleichnamigen Zelluloid-Vorbildes nach, sondern taucht im Verlauf der Handlung deutlich tiefer in Logans Vergangenheit ein als der Film.

Dass in der in Deutschland nicht offiziell veröffentlichten »Uncaged Edition« für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 keine Gefangenen gemacht werden, wird bereits im hervorragenden Render-Intro klar. Wolverine kämpft sich in dem dramatischen Filmchen durch eine Horde Soldaten und demonstriert in schillernden Rottönen was passiert, wenn rasiermesserscharfe Adamantium-Klauen auf menschliches Gewebe treffen.
Nach Wolverines berühmten »I'm the best there is at what I do. But what I do best isn't very nice«-Spruch stürzt ihr euch im wahrsten Sinne des Wortes kopfüber ins Getümmel und tobt in der Verfolgerperspektive mit der menschlichen Moulinette durch hübsch gestaltete Levelschläuche, in denen es vor Gegnern nur so wimmelt.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 22.02.13

Benutzerprofil anzeigen http://evolution-scene.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten