Pro Evolution Soccer 2009 (PAL)

Nach unten

Pro Evolution Soccer 2009 (PAL)

Beitrag von Admin am Do Mai 16, 2013 11:25 pm



ES 2009 für Wii bietet drei unterschiedliche Möglichkeiten zur Kontrolle der Spieler. Zum einen wurde das vom Vorgänger bekannte, intuitive und hochgelobte "Point and Drag" Interface überarbeitet und verfeinert, um Sturm und Abwehrspiel noch instinktiver zu gestalten. Die Spieler nutzen Nunchuk oder Wii Remote, um den ballführenden Spieler zu kontrollieren, während sie gleichzeitig gezielt jene Mannschaftskollegen anwählen, die einen Pass erhalten sollen oder diese in den offenen Raum schicken. Darüber hinaus wurden noch zwei weitere Möglichkeiten zur Spielkontrolle integriert. Das neue PES 2009 lässt sich zum einen ebenfalls mit dem Classic Controller spielen, zum zweiten, indem die Wii Remote seitlich gehalten wird. Damit kommt die klassische, aus den anderen PES-Versionen bekannte Kontrolle ins Spiel, bei der die unterschiedlichen Schuss- und Pass-Varianten jeweils einer bestimmten Taste auf dem Controller zugeordnet sind. Alle Kontroll-Möglichkeiten wurden für PES 2009 wesentlich verbessert: Ein überarbeitetes Defensiv-System erlaubt es den Spielern, die Verteidigung mit Hilfe des Z-Buttons wesentlich präziser und wirkungsvoller einzusetzen. Beim Torschuss sieht man nun dank der neuen Zielmechanik vor der Aktion, wo genau der Ball platziert werden kann. Gemeinsam mit der verbesserten KI der CPU-kontrollierten Spieler im eigenen Team und jenen der gegnerischen Mannschaft ergibt das ein noch flüssigeres und schnelleres Spielgeschehen. Auch die Standardsituationen wurden überarbeitet: Freistöße sind mit noch mehr Präzision durchführbar und die Eckstoß-Varianten wurden erhöht.

Weiterhin wurde der Gedanke des Teamworks stärker in das Spielprinzip von PES 2009 eingebunden und an die vielfältigen Möglichkeiten der Wii angepasst. Es steht nun ein zweites Kontroll-System für kooperatives Spielen zu Verfügung. Ein Spieler setzt dabei wie bekannt Nunchuck and Wii Remote ein, um den aktiven Spieler zu kontrollieren und Teamkollegen in den offenen Raum zu schicken, während der zweite Spieler die eher traditionelle PES Kontrolle nutzt, um einzelne Spieler zu lenken. Indem der zweite Spieler den Wii Remote Controller seitwärts hält oder einen Classic Controller nutzt, spielt er PES in der von anderen Formaten bekannten Weise. Das bedeutet, dass er einzelne Spieler kontrolliert, während der Mitspieler den Rest des Teams dirigiert.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 22.02.13

Benutzerprofil anzeigen http://evolution-scene.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten