Resident Evil - The Darkside Chronicles (PAL)

Nach unten

Resident Evil - The Darkside Chronicles (PAL)

Beitrag von Admin am Fr Mai 03, 2013 4:36 am



Wie bereits angesprochen, umfasst "The Darkside Chronicles" nicht nur eine neue Story, sondern lässt euch auch in der Vergangenheit der Resident-Evil-Reihe munter Zombies köpfen. Genauer: In Form von Rückblicken landet ihr in bekannten Szenerien aus Resident Evil 2 und Resident Evil - Code Veronica.
Diese Stellen sind aber keine vollständige Remakes, sondern nur Abschnitte, die für den neuen Plot wichtig sind. Leider werden diese Rückblicke nach einiger Zeit ziemlich nervig, da die neue Geschichte in den Hintergrund rückt. Hier wären kürzere Sprünge in die Vergangenheit wünschenswert gewesen.

Nachdem der erste Level aus "The Darkside Chronicles" noch harmlos ist und an das letzte Spieletipps-Sommerfest erinnert, bedient sich Konami in den darauffolgenden Leveln wieder dem guten alten Survival-Horror: Viele Gegner, wenig Munition - zumindest bei den Waffen, die ihr im Spielverlauf finden werdet.

Die Ego-Perspektive ist zunächst etwas befremdlich, aber in keinster Weise störend - die Pistole, die ihr von Beginn an in den Händen haltet, schon eher: Sie hat einen unbegrenzten Munitionsvorrat und verletzt damit an mancher Stelle das Gleichgewicht zwischen Kugeln und Zombieköpfen. Glücklicherweise verlangen viele Gegner mehr als ein paar 9-Millimeter-Geschosse im Bereich des Großhirns.

avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 22.02.13

Benutzerprofil anzeigen http://evolution-scene.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten